Ziel meines Beratungsangebots ist die Verbesserung von Beziehungen zwischen Erziehenden und Kindern. Daher ist meine Arbeit ausdrücklich beziehungsorientiert – nicht methodenorientiert!


Methoden funktionieren oft nur einmal oder wenn sich die Situation wiederholt. Beziehungsorientiert bedeutet, dass es um Werte und Prinzipien geht, die sich auf viele Situationen anwenden lassen.


Für gute Beziehungen benötigen wir Gleichwürdigkeit, Vertrauen, Anerkennung und die Möglichkeit, sich als Mensch zu zeigen – mit allem was ich bin und nicht bin. Es geht also nicht darum, wie wir die Kinder dazu kriegen, dass sie tun, was wir wollen. Sondern um die persönliche Reifung und Entfaltung aller.


Ausgehend von der Annahme, dass Kinder von Geburt an über emotionale und soziale Kompetenz verfügen, die ihnen nicht erst durch Erziehende vermittelt werden muss, möchte ich Werte und Ideen anbieten, was Erziehende statt dem tun können, was bisher nicht funktioniert hat. 


Gerne informiere ich Sie telefonisch (Tel. 02248 / 445294) oder per Email (daniela.golz@familylab.de) näher über meine Arbeit.



Foto: kallejipp, photocase.com

Kinder sind kompetent, es fehlt ihnen nur an Erfahrung.

Beratung für

Erziehende


Konzept

Eltern

KiTa

Schule

Daniela Golz


Kosten

Aktuelles

Bücher & DVDs

Kontakt

Impressum

Datenschutz